Jugend hackt fördert technikbegeisterte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren im deutschsprachigen Raum. Das Programm bietet Hackathons in vielen Städten, regionale Labs und eine Online Community.

Dahinter stehen die gemeinnützigen Vereine Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und mediale pfade.org – Verein für Medienbildung e.V.

Mehr zum Programm von Jugend hackt erfährst du auf jugendhackt.org.

Dein Mitgliedsbeitrag im Freundeskreis fließt zu 100% in das Programm Jugend hackt. Dort finanzieren wir damit z.B. Sachkosten, die Arbeit unseres hauptamtlichen Teams, Reisekosten für Jugendliche und ehrenamtliche Mentor*innen.

Hier unterscheiden wir zwischen Mitgliedschaften für Einzelpersonen (Pakete Super, Hyper und Ultra) sowie Freundeskreis-Paketen für Unternehmen:

Mitgliedschaften für Einzelpersonen – Super-Mitglied, Hyper-Mitglied, Ultra-Mitglied – und darüber hinausgehende Zuwendungen sind als Spenden in Deutschland steuerlich abzugsfähig. Unser Trägerverein Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. ist in Deutschland als gemeinnützig anerkannt.

Die Freundeskreis-Pakete für Unternehmen werden als Sponsoring mit Rechnung inkl. MwSt. abgerechnet. Natürlich gibt es auch für Unternehmen die Möglichkeit, uns eine Spende zukommen zu lassen, jedoch dann unabhängig von Gegenleistungen. Nehmt dazu gerne mit uns Kontakt auf unter freundeskreis@jugendhackt.org.

Für andere Länder können wir dir hier leider keine verbindliche Auskunft geben: Die steuerliche Absetzbarkeit hängt vom Steuersystem ab, in dem du steuerpflichtig bist. (Für Österreich könnten dir vielleicht diese Links weiterhelfen: Informationen zur Absetzbarkeit von Spenden für Selbstständige und Unternehmer*innen sowie Information für Arbeitnehmer*innen und Pensionist*innen gibt es auf der Webseite des Finanzministeriums.) Wenn du aus anderen Ländern dazu Erfahrungen hast: Wir würden uns sehr über eine kurze Rückmeldung freuen, ob es bei deiner Steuererklärung geklappt hat, deinen Mitgliedsbeitrag steuerlich abzusetzen!

Jugend hackt ist ein Programm, aber keine eigene Organisation. Daher geht deine Zuwendung an den Verein, der den Jugend hackt Freundeskreis trägt: Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein und Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Wir verwenden deinen Mitgliedsbeitrag im Freundeskreis aber zu 100% für das Programm Jugend hackt.

Für Freundeskreis-Mitgliedschaften über 200 Euro stellen wir dir auf Wunsch gern eine Spendenquittung aus. Dazu kontaktiere uns bitte unter Angabe deines Namen und deiner Adresse auf freundeskreis@jugendhackt.org.

Bei Zuwendungen unter 200 Euro brauchst du keine Spendenquittung, um deinen Mitgliedsbeitrag steuerlich abzusetzen. Als Nachweis deiner Spende an Jugend hackt reicht ein Ausdruck der Überweisung, aus der eindeutig der gespendete Betrag, das Datum und der begünstigte Verein – die Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. – hervorgeht.

Ja, deine Mitgliedschaft in den Paketen Super, Hyper und Ultra verlängert sich automatisch jedes Jahr. Du kannst dein Mitgliedschaft aber jederzeit kündigen. Nur bereits getätigte Zahlungen können wir leider nicht mehr rückerstatten. Bei Paketen für Unternehmen regeln wir die Laufzeit beim gemeinsamen Vertragsabschluss immer individuell.

Ja. Du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit mit sofortiger Wirkung beenden. Schicke dazu ein Email an freundeskreis@jugendhackt.org. Bereits gezahlte Mitgliedsbeiträge können jedoch nicht erstattet werden.